Henrike
unterrichtet in der Volkshochschule Schwerin.

Basierend auf Erfahrung jahrelangen Tanzunterrichts versteht sie ihren Schülerinnen Bewegungen leicht verständlich zu machen und verfügt über einen klaren Unterrichtsaufbau.

Der Unterricht beginnt mit einem Warm-up, Stretching sowie Übungen zum Muskelaufbau. Alle Bewegungen werden genau erklärt und gezeigt. Besonders wird auf korrekte Körperhaltung, Isolation, Körperspannung und richtige Ausführung der Übungen geachtet.

Tanz mit Requisiten (z.B. Schleier, Stock usw.) wird nach Erlernen der Grundbewegungen mit in den Unterricht einbezogen.

Zum Unterricht gehören genauso kleine Schrittkombinationen und Choreografien.

Das Cool-down mit Entspannungsübungen zum Ende des Unterrichts sorgt für einen entsprechenden Ausgleich.

Als Trainingsbekleidung empfehle ich Leggings und ein enges T-Shirt, Gymnastikschläppchen oder dicke Socken und ein Tuch für die Hüften.

Die Kurse finden in der Volkshochschule Schwerin Puschkinstraße 13, 19055 Schwerin statt

Anfänger:
Dienstag von 19.30 bis 21.00 Uhr
Mittelstufe:
Donnerstag von 19.30 bis 21.00 Uhr

Anmeldungen bitte über die Volkshochschule beim zuständigen Fachbereichsleiter im KultuInformationsZentrum (KIZ)
Tel. 0385 – 5 91 27 – 0.

www.vhs-schwerin.de